Duravit Wand WC Starck 3 54cm Flachspüler, Farbe: -33%
368,23 €* 546,21 € Duravit Wand WC Starck 3 54cm Flachspüler, Farbe:
Versand: 0,00 €
Duravit Ag - Duravit Wand WC Starck 3 54cm -37%
413,27 €* 653,31 € Duravit Ag - Duravit Wand WC Starck 3 54cm
Versand: 0,00 €
Laufen PRO Wand-Flachspül-WC , 360x530mm, Farbe: -44%
396,06 €* 709,24 € Laufen PRO Wand-Flachspül-WC , 360x530mm, Farbe:
Versand: 0,00 €
Laufen PRO Wand-Flachspül-WC , 360x530mm, Farbe: -39%
271,47 €* 446,25 € Laufen PRO Wand-Flachspül-WC , 360x530mm, Farbe:
Versand: 0,00 €
Laufen PRO Wand-Flachspül-WC , 360x530mm, Farbe: -42%
316,01 €* 540,26 € Laufen PRO Wand-Flachspül-WC , 360x530mm, Farbe:
Versand: 0,00 €
Laufen PRO Wand-Flachspül-WC, 360x490, Farbe: -36%
233,14 €* 365,33 € Laufen PRO Wand-Flachspül-WC, 360x490, Farbe:
Versand: 0,00 €
® Wand-WC in Weiß mit Hygiene-Beschichtung, -5%
142,99 €* 149,99 € ® Wand-WC in Weiß mit Hygiene-Beschichtung,
Versand: 0,00 €
Laufen PRO Wand-Flachspül-WC , 360x530mm, Farbe: -44%
396,06 €* 709,24 € Laufen PRO Wand-Flachspül-WC , 360x530mm, Farbe:
Versand: 0,00 €

Produktratgeber Flachspüler

Die Toilette, die umgangssprachlich auch einfach als WC bezeichnet wird, ist für unser tägliches Leben unverzichtbar. Deshalb ist es gerade bei der Einrichtung eines Badezimmers oder eines Gäste-WCs so wichtig, sich für das richtige Modell zu entscheiden. Mittlerweile gibt es auf dem Markt unterschiedliche Bauarten, aus denen man beim Kauf wählen kann. Vor allem jedoch wird zwischen Tief- und Flachspülern unterschieden, wobei Flachspüler oft bevorzugt werden. Denn hier werden die Ausscheidungen nicht direkt ins Wasser befördert, sondern landen zunächst auf einer Art Zwischenetage. Auf diese Weise wird unangenehmes Hochspritzen des Wassers verhindert, was natürlich auch zur Hygiene beiträgt. Nicht umsonst kommen Flachspüler vor allem in Krankenhäusern und weiteren medizinischen Einrichtungen zum Einsatz. Worauf Käufer beim Thema Flachspüler achten sollten und welche Kriterien wichtig sind, stellen wir Ihnen nachfolgend genauer vor.

Tiefspüler und Flachspüler - wo liegt der Unterschied?

Möchte man ein neues WC für sein Badezimmer erwerben, steht man vor der Qual der Wahl: Sollte man sich eher für einen Tiefspüler oder für einen Flachspüler entscheiden - und wo liegen eigentlich die Unterschiede?

Beim sogenannten Tiefspühl-WC handelt es sich um eine Toilette, in der Ausscheidungen direkt in ein Siphon gelangen. Es fehlt also die Zwischenstufe in der Toilettenschüssel, welche die Exkremente zunächst auffängt. Vorteilhaft anzumerken ist, dass sich Gerüche auf diese Weise deutlich weniger im Raum verbreiten. Der Nachteil an dieser Variante ist, dass das Wasser häufig unangenehm nach oben spritzt und somit auch die Schüssel schneller verschmutzt. Leider gibt es bislang keine optimale Lösung für dieses Problem, weswegen sich mehr und mehr Menschen für einen Flachspüler entscheiden.

Beim Flachspüler gibt es eine Zwischenstufe, welche unterschiedliche Vorteile mit sich bringt. Einerseits wird damit verhindert, dass Wasser nach oben spritzt, andererseits lassen sich in Arztpraxen oder Krankenhäusern auch Proben deutlich leichter entnehmen. Die meisten Toiletten, die heutzutage verkauft werden, sind Flachspüler, jedoch muss jeder für sich selbst entscheiden, welche Variante ihm mehr zusagt.

Wand- oder Bodenmontage - welche ist die bessere Lösung für Flachspüler?

Es spielt keine Rolle, ob man sich für Tief- oder Flachspüler in seinem Badezimmer entscheidet - beide Bauarten können sowohl an der Wand oder auch am Boden installiert werden. Allerdings gilt: Möchten Sie ein WC, das bisher auf dem Boden befestigt war, einfach an der Wand anbringen, wird dies problematisch. Denn dann befindet sich der Ablauf am Boden und müsste entsprechende bauliche Veränderungen nach sich ziehen. Aus ästhetischen Gründen entscheiden sich allerdings heutzutage mehr und mehr Menschen für Flachspüler mit Wandbefestigung anstelle für die auf dem Boden stehende Variante. Dies hat den Grund, dass an der Wand hängende Flachspüler das Bad offener und größer wirken lassen - darüber hinaus erleichtern sie das Putzen deutlich.

Doch es gibt natürlich auch Gründe, die für einen stehenden Flachspüler sprechen, nicht zuletzt auch aufgrund der vermeintlich höheren Tragfähigkeit. Es kommt zwar äußerst selten vor, dass sich eine Toilette aus der Wandbefestigung löst, doch ganz unmöglich ist dies sicherlich nicht. Im Normalfall können selbst Personen mit sehr hohem Körpergewicht problemlos ein an der Wand befestigtes WC nutzen. Da die Belastbarkeit für Flachspüler und Tiefspüler im Durchschnitt 400 kg beträgt, sollte es hier nicht zu Problemen kommen.

Ausstattungsmerkmale und mehr - darauf sollte beim Kauf von einem Flachspüler geachtet werden

Ehe man sich für eine bestimmte Bauart einer Toilette entscheidet, müssen verschiedene Fragen beantwortet werden, um das passende Modell zu finden. Noch bis vor einigen Jahren war es gang und gäbe, dass Toiletten mit einem Spülrand ausgestattet waren, der eine wahre Brutstätte für Bakterien und Keime jeglicher Art war. Die Reinigung solcher Toilettenschüsseln gestaltete sich natürlich entsprechend schwer. Daher gibt es seit einigen Jahren spezielle WCs ohne einen solchen Spülrand, was die Reinigung deutlich erleichtert. Zwar sind die Anschaffungskosten in der Regel deutlich höher, dafür erspart man sich jedoch eine Menge Aufwand.

Eine weitere Frage, die es beim Kauf einer neuen Toilette zu klären gilt, ist, ob sich darauf eine spezielle Keramikbeschichtung befinden soll oder nicht. Dies ist zwar mit zusätzlichen Kosten verbunden, lohnt sich aber auf lange Sicht in jedem Fall. Hierbei handelt es sich um eine Art Lotuseffekt für die Toilette, denn Schmutz bleibt auf beschichteter Keramik deutlich weniger haften. Man tut sich mit der Beschichtung einer Toilette also selbst einen Gefallen, da man sie weniger und mit geringerem Aufwand putzen muss. Wasser und Schmutz setzen sich an einem beschichteten WC dank einer besonders glatten Oberfläche nicht so schnell fest, sondern perlen einfach ab. Sorgen um eine vorzeitige Auflösung der Beschichtung muss man sich im Übrigen nicht machen, denn viele namhafte Hersteller gewährleisten hier eine Garantie von bis zu 30 Jahren.

Flachspüler kaufen: Wann erhöhte Toiletten sinnvoll sind

Für Menschen, die schon etwas älter oder in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, kann es sinnvoll sein, eine erhöhte Toilette zu kaufen. Dieses wird im Durchschnitt 5 bis 10 cm höher befestigt als für gewöhnlich und erleichtert das Hinsetzen und Aufstehen deutlich. Nicht znur ältere Menschen, sondern auch Gehbehinderte profitieren davon, indem sie viel weniger körpereigene Kraft für den Toilettengang aufbringen müssen. Erhöhen lassen sich sowohl am Boden als auch an der Wand befestigte Toiletten. Eine andere Möglichkeit ist das Anbringen eines erhöhten Toilettensitzes - hier muss jeder Käufer selbst entscheiden, was ihm am ehesten zusagt.

Kompakte Flachspüler für kleine Badezimmer kaufen

Hochwertige Toiletten von namhaften Herstellern haben oft nicht nur ihren Preis, sondern weisen so manches Mal auch ein größeres Volumen auf. Das Problem dabei: Gerade in kleinen Badezimmern kann eine ausladende Toilette unnötig viel Platz beanspruchen und teilweise sogar ein Hindernis darstellen. Aus diesem Grund lohnt es sich, sich vor dem Kauf erst einmal nach kompakteren Modellen mit geringerer Tiefe umzusehen. Das bedeutet keinesfalls, dass man auf ein ansprechendes Design verzichten muss - man spart jedoch eine Menge unnötigen Platz ein.

Flachspüler kaufen - online oder im Fachhandel?

Für den Kauf eines Flachspülers hat man heutzutage die Qual der Wahl. Viele Menschen begeben sich als Erstes in den Baumarkt, wenn sie eine neue Toilette kaufen möchten - andere dagegen sehen direkt im Internet nach. Beides bringt sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich, die man im Vorfeld gut abwägen sollte.

In Baumärkten und im Sanitärfachhandel hat man die Möglichkeit, vor Ort verschiedene Toiletten zu begutachten und sich so leichter für ein Modell zu entscheiden. Allerdings ist es meist auch der Fall, dass der Fachhändler teurer ist als Online-Shops im Netz. Besser ist es da, sich im Internet nach passenden Angeboten umzusehen. Es kommt nicht selten vor, dass man dasselbe Modell bei zahlreichen Händlern zu unterschiedlichen Preisen findet. Gerade bei hochwertigen Toiletten kann es da zu einem großen Ersparnis kommen, welches nicht unterschätzt werden darf. Ein Nachteil ist zwar, dass sich die neue Toilette im Vorfeld nicht in natura begutachten lässt, dafür können jedoch Käuferrezensionen eine gute Hilfe bei der Entscheidung sein: Sie geben die Vor- und Nachteile einzelner Modelle realistisch wieder und unterstützen den Käufer beim Kauf.

Alles in allem gilt dennoch, bei einer Toilette nicht am falschen Ende zu sparen. Dnen hierbei handelt es sich um eine Investition, die sich für viele Jahrzehnte rentieren soll. Eine Toilette, die einmal in ein Badezimmer eingebaut worden ist, verbleibt in der Regel im Raum, bis dieser komplett saniert wird. Daher lohnt sich der Kauf einer hochwertigen Toilette von einem namhaften Hersteller immer.